ASH-Update: Daratumumab-VMP überzeugt in der Erstlinientherapie des MM

slide_2Erstlinientherapie für nicht transplantationsgeeignete, neu diagnostizierte Patienten
Auf dem 60. ASH-Kongress wurde die erste Nachbeobachtung der Zulassungsstudie ALCYONE vorgestellt. Die neuen Daten stützen die andauernde und überlegene Wirksamkeit von Daratumumab (Darzalex®) in Kombination mit VMP (Bortezomib (Velcade®), Melphalan, Prednison; D-VMP) gegenüber VMP bei Patienten mit neu diagnostiziertem Multiplen Myelom (MM), die nicht für eine autologe Stammzelltransplantation geeignet waren. Neben der ausgesprochen guten Wirksamkeit zeichnete sich D-VMP durch ein besonders tiefes und breites Ansprechen aus (1).
Quelle: Journal Onkologie
weiterlesen …