Klinikum der Stadt Ludwigshafen am Rhein GmbH

Die Gruppe trifft sich jeden 4. Dienstag im Monat um 18:00 Uhr im Klinikum (Haus D, 1. Stock in der Bibliothek).

Klinikum der Stadt Ludwigshafen am Rhein GmbH
Bremserstr. 79
67063 Ludwigshafen

Die Gruppe gehört zur SHG MM Kurpfalz.

Weitere Informationen folgen …


Hannover I Gruppentreffen mit Dr. Dr. Müller

slide_2Bevor Herr Dr. Dr. Müller zu unserem Gruppentreffen eintraf, konnten wir auch dieses Mal wieder neue Patienten und Angehörige begrüßen, welche sich nach einer persönlichen Vorstellung und einem regen Austausch zum Therapieablauf des Myeloms gut informiert fühlten.
In der zweiten Hälfte unseres Beisammenseins freuten wir uns darüber, dass Herr Dr. Dr. Müller unserer Einladung gefolgt ist, um u.a. einen Vortrag über die „Wirkungsweise von ausgewählten Medikamenten beim Multiplen Myelom“ zu halten. Herr Dr. Dr. Martin Müller ist Chefarzt der Hämatologie und Onkologie im Klinikum Region Hannover Siloah und hat viele Jahre beruflicher Erfahrung im Bereich der klinischen Forschung in den Bereichen Maligne Lymphome sowie solide Tumore in Boston, Houston, New York City und dem Universitätsklinikum Tübingen praktiziert.
In seinem Vortrag ging Herr Dr. Dr. Müller auf die aktuellen Medikamentengruppen ein, welche in der Standardtherapie des Multiplen Myeloms und in Studien zur Anwendung kommen. Neue Teilnehmer/innen bekamen u.a. Antworten auf ihre Fragen zu charakteristischen Eigenschaften einzelner Zellarten im Blut sowie dem Immunsystem.
Die vielen verschiedenen Ausrichtungen des Multiplen Myeloms führen auch dazu, dass wir in der Gruppe feststellen, dass Patienten, die zum gleichen Zeitpunkt behandelt werden, jedoch unterschiedliche Therapien erfahren.
Hierzu gibt es ein Beispiel mit folgender Aussage:

  • Der Proteasome-Inhibitor Kyprolis (Carfilzomib) kann z.B. nur in Kombination mit anderen Medikamenten verabreicht werden, und dass auch nur bei Myelom-Patienten, welche bereits eine Therapie erhalten haben. Die Indikation des zugelassenen Medikamentes erlaubt es zurzeit nicht, dass Carfilzomib als Monotherapie (Einzelgabe) bei einer Erstdiagnose gegeben wird. Diese Einschränkung der Gabe, also die genaue Definition der Medikamenten-Indikation, basiert auf Grundlagen von klinischen Studien, die gezeigt haben, dass für eine festgelegte Gruppe von Patienten (hier: Patienten in Zweit-Linien Therapie) das Medikament die beste Wirkung in Kombination mit anderen Stoffen erzielt. Eine Indikation kann auch vorgeben, dass das Medikament nur an Patienten mit einem bestimmten genetischen Merkmal verabreicht werden kann. Daraus folgt, dass es viele Myelom-Medikamente gibt, die aber niemals alle Myelom-Patienten gleichzeitig erhalten werden, da alle verschiedene Voraussetzungen haben.

Viele Fragen aus der Gruppe betrafen Mechanismen der einzelnen Medikamente, welche Dr. Dr. Müller anhand eingängiger Beispiele ausführlich und gut verständlich beantwortete. Der rege Austausch mit Dr. Dr. Müller und den Teilnehmer/innen untereinander während des Vortrages sowie eine interessierte Stimmung führten im Ergebnis mit weiteren positiven Aussichten zu der wachsenden Vielzahl von Therapieoptionen zu einem gelungenen Gruppenabend mit viel Optimismus für die weitere Zukunft.
Wir danken Herrn Dr. Dr. Müller vielmals dafür, dass er sich Zeit genommen hat, an dem Abend den Vortrag zu halten.


Multiples Myelom Siegen und Umgebung

Ansprechpartner in Siegen:

Wolfgang Flender (Patient seit 2016)

Tel.: +49 (0)271-78427
E-Mail: flenderwolfgang(at)aol.com

oder

Margit Fischer

Tel.: +49 (0)2751-53365
E-Mail: jettef(at)gmx.net


Unsere Treffen finden zu folgenden Terminen ab 17:00 Uhr statt:

08. Januar
12. Februar
12. März
09. April
14. Mai
11. Juni
29. Juni (Grillfest Netphen-Nenkersdorf)
Juli und August (Sommerpause)
10. Sptember
08. Oktober
12. November
10. Dezember (wahrscheinlich Weihnachtsfeier – wird noch bekanntgegeben)

Treffpunkt:

Albertus Magnus-Zentrum
Sandstr. 140-144
D- 57072  Siegen

Seminarraum 2  (neben der Apotheke)

Weitere Termine werden beim Treffen festgelegt.

Unterstützt wird die Gruppe von Prof.  Dr. med. Ralph Naumann St. Marien-Krankenhaus Siegen


Die Selbsthilfegruppe ist Mitglied bei Myelom Deutschland e.V.
Bundesverband Multiples Myelom.

 


Selbsthilfegruppe Myelom / Plasmozytom Schwerin

Ansprechpartner der Selbsthilfegruppe:

Prof. Dr. Claus Dieter Witt

Telefon: 038203 63476
E-Mail: myelom-shg-sn(at)web.de

Termine: quartelsweise, Ort /Termin bitte unter o.g. Telefonnummer erfragen


Multiples Myelom Selbsthilfegruppe Hamburg

Ansprechpartner für das Multiple Myelom:

Herr Jürgen Martens
Mobil: +49 (0)176 4902 6450
E-Mail: myelomhh(at)web.de

Alternativ:

Herr Klaus Wichers
Mobil: +49 (0) 178 2085 5925
E-Mail: myelomhh(at)web.de


Ansprechpartner der Angehörigengruppe:

Frau Diane Loening-Martens
Mobil: +49 (0)176 4851 6450
E-Mail: dianes_playgroup(at)web.de


Ansprechpartner für medizinische Fragen zur Krankheit:

ASKLEPIOS Klinik Altona
Hämatologie / Internistische Onkologie
Herr Dr. Hans Salwender
Paul-Ehrlich-Str. 1
22763 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 181881 1212
E-Mail: h.salwender(at)asklepios.com
Website


Gruppentreffen:

Jeden 2. Mittwoch im Monat um 19 Uhr.
ASKLEPIOS Klinik Altona (Konferenzraum im 18. Etage)
Für alle, die zu spät kommen, bitte am Empfang nachfragen

Wir begrüßen an diesem Abend neue Mitpatienten sowie deren Angehörige, klären Fragen zur Krankheit und zum Umgang damit sowie gehen auf sonstige Bedürfnisse der Teilnehmer ein. Des weiteren werden Hilfestellungen sowie Kontakte im Bezug auf das Myelom gegeben.
Parallel zum Gruppentreffen bieten wir zeitgleich ein Treffen der Angehörigen an, um auf deren spezielle Bedürfnisse eingehen zu können. Die Angehörigengruppe wird geleitet von Frau Diane Loening-Martens.
Wir freuen uns auf ihr Kommen!


Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Website …


Selbsthilfegruppe Südwest

Gruppentreffen:
Jeden ersten Donnerstag im Monat, ab 17:00 Uhr.

Die Treffen finden im Besprechungsraum, im Dachgeschoss der Medizinischen Klinik der Universität Freiburg, Hugstetterstraße 55 statt.

Neue Patienten und deren Angehörige sind immer herzlich willkommen. Wegweiser befinden sich bei den Eingängen.
Diskussionen und Austausch, das Vorstellen von Neuen Patienten/innen usw. benötigt immer viel Zeit und das ist uns wichtig.
Im Wechsel mit intensivem Austausch haben wir immer hochrangige Referenten der UNI Freiburg zu Gast (sind auf der Website veröffentlicht).
Deswegen sind Anmeldungen zu den Treffen willkommen.
Im Anschluss an die Besprechungen dehnen wir unsere „Sitzungen“ gerne noch etwas aus und besuchen in der Nähe den Italiener.

Wir bitten um Anmeldung an:

Frau Iris Hander

E-Mail: myelomsw(at)web.de
Tel.: 07763 5178


Jahresplanung 2020

Donnerstag, 02. Januar – Gruppe

Donnerstag, 03. Februar – Frau Prof. Engelhardt (Treffpunkt: 17 Uhr, Eingang ITZ)

Donnerstag, 05. März – Gruppe

Donnerstag, 02. April – Gruppe

Donnerstag, 07. Mai – Frau Dr. Reinhardt, Apothekerin

Donnerstag, 04. Juni – Gruppe

Donnerstag, 02. Juli – Herr Dr. Müller, Palliativmedizin

August – Ferienzeit

Donnerstag, September – Ausflug, Termin wird noch abgestimmt

Donnerstag, 01. Oktober – Herr Dr. Rassner, Ambulanz MM

Donnerstag, 05. November – Gruppe: Wahlen

Donnerstag, 03. Dezember – Gruppe: Weihnachtsfeier


Selbsthilfegruppe Multiples Myelom Lahr/Ortenau

Ansprechpartner:
Christine und Werner Lobe
Telefon: +49 (0)7821 98 99 667
E-Mail: lobecw(at)kabelbw.de

Gruppentreffen:
jeden 2. Dienstag im Monat um 16:30 Uhr

Treffpunkt:

MVZ Hämatologie/Onkologie Lahr
Klostenstraße 17/1
77933 Lahr

MVZ:   +49 (0)7821 93 28 50


Selbsthilfegruppe Multiples Myelom/Plasmozytom Nürnberg


Information und Ansprechpartner:


Frau Annemarie Schmidtke
Tel: +49 / (0)911 / 42 70 44

Herr Peter Herrmann
Tel: +49 / (0)911 / 37 41 80

E-Mail: info(at)shg-myelom-plasmozytom-nbg.de


Regelmäßige Termine:


Gruppentreffen für Patienten und Angehörige:

Termine 2020 jeweils samstags von 11:00–14:00 Uhr:

08. Februar 2020
04. April 2020
13. Juni 2020
01. August 2020
10. Oktober 2020
05. Dezember 2020

Ort:
Wirtshaus zum TSV Falkenheim
Germersheimer Str. 86
90469 Nürnberg
Tel: +49 / (0)911 / 48 70 12
Website: wirtshaus-tsvfalkenheim.de

Mit Straßenbahnlinie 5 bis Endhaltestelle
Worzeldorfer Straße, dann zu Fuß in die Germersheimer Straße (ca. 700 m)
(Parkplätze sind vorhanden)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer …


Myelom-Hilfe Thüringen (gemeinnütziger Verein) MHT

Kontaktadresse:
IKOS Beratungszentrum für Selbsthilfe
AWO Zentrum Lobeda
c/o Myelom-Hilfe Thüringen
Kastanienstraße 11
07747 Jena

E-Mail: msht(at)gmx.de

Ansprechpartner/-innen:

Ilona Fischer (Patientin seit 1999)
Tel.: +49 (0)36 921 963 93

Andreas Zimmermann (Patient)
Tel.: +49 (0)36 783 706 58

Gruppentreffen und weitere Informationen:
Bei Interesse für Gruppentreffen und weiteren Aktivitäten informieren Sie sich bitte bei den Ansprechpartnern/innen telefonisch oder über die zentrale E-Mail: msht(at)gmx.de

Das Profil der Selbsthilfegruppe MHT finden Sie im Flyer.


Selbsthilfegruppe Leukämie – Lymphom – Multiples Myelom

Leiterin der Selbsthilfegruppe Tübingen
Leukämie-Lymphom-Multiples Myelom:

Sabine Wagner
Flachsäcker 14
72393 Melchingen

Telefon: +49.(0)7126  92 15 88
E-Mail: sabine.wagner46(at)gmx.de


Treffen und Treffpunkt:

Jeden 1. Donnerstag im Monat jeweils ab 19:15 Uhr

02.01.2020
06.02.2020
12.03.2020 (Ausweichtermin für 05.03. wegen anderweitiger Belegung)
02.04.2020
07.05.2020
04.06.2020
02.07.2020
06.08.2020
03.09.2020
01.10.2020
05.11.2020
03.12.2020 (Wichteln)

Am 10.10.2020 feiert die SHG Tübingen 10-jähriges Bestehen im Sparkassen Carre in Tübingen. Nähere Infos folgen Anfang 2020.

Hinweis: Wenn es ihre Zeit zulässt, nimmt Frau Dr. Britta Besemer von der Med. Klinik in Tübingen an unseren Treffen teil und beantwortet Fragen.

Ort:
Universitätsklinikum Tübingen,
Konferenzraum Poliklinik – Ebene 2
Otfried-Müller-Straße 10;
72076 Tübingen

Betroffene, Angehörige und engste Freunde von Betroffenen sind herzlich willkommen


Selbsthilfegruppe Multiples Myelom-Plasmozytom Leipzig

Kontaktpersonen:

Winfried Häußer
Tel.: 0341 3301721
E-Mail: myelom-shg-leipzig(at)web.de

Werner Sygusch
Tel.: 034295 71518


Monatliche Gruppentreffen:

Jeweils 1. Donnerstag im Monat ab 10:00 Uhr

Ort: 04109 Leipzig, Friedrich-Ebert-Str. 77


Selbsthilfegruppe Multiples Myelom Kurpfalz

Brigitte Reimann
(1. Vorsitzende, Patientin seit 2002)

Selbsthilfegruppe, gemeinnütziger Verein
Neustadt an der Weinstraße

Hindenburgstr. 9 (Büro)
D-67433 Neustadt an der Weinstraße

Tel: + 49 / (0)63 21 / 96 38 30
Fax: + 49 / (0)63 21 / 96 38 31
E-Mail: multiples.myelom.kurpfalz(at)gmail.com
Weitere Informationen der Gruppe siehe
http://www.myelom-kurpfalz.de

Treffen in Neustadt/Weinstraße:

Jeden 1. Dienstag im Monat

Ort: Vereinslokal Postsportverein (Nebenraum)
Harthäuser Weg 40
67433 Neustadt/Wstr.

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Angehörige und Freunde sind jederzeit herzlich willkommen


Selbsthilfegruppe für Menschen mit Leukämien, Lymphomen und anderen Bluterkrankungen

Ansprechpartnerin für Leukämien und Lymphomen:

Maria Richter
Grundstraße 19
88131 Lindau/Bodensee

Telefon: +49.(0)8382 / 26 543
Email: mmr-li(at)web.de

Ansprechpartner für das Multiple Myelom / Plasmozytom

Franz Mayer (Patient seit 2005)
Turmstraße 15
88281 Schlier/Bodensee

Telefon: +49.(0)7529 / 79 47
Email: franz.c.mayer(at)web.de

Treffen und Treffpunkt:

Jeden ersten Freitag im Monat
Zeit: jeweils ab 19:00 Uhr

Ort: Wohnheim der Lebenshilfe
Bazienstr. 2
88131 Lindau-Bodensee


Nördliches Rheinland-Pfalz – Multiples Myelom Selbsthilfegruppe

Zentraler Ansprechpartner:

Harald Eberwein (MM-Patient)
Waldstraße 5
D-56587 Oberraden
Telefon: +49 (0) 2634 95 62 51
E-Mail: h.eberwein(at)web.de

Treffen:

Grundsätzlich jeden 1. Montag eines Monats um 15.30 Uhr (außer Januar und an Feiertagen)

Ort:
Hotel Kreuter
Stauseestraße 31
56072 Koblenz-Güls


Selbsthilfeinitiative Multiples Myelom Hannover

SHG_MMH_Rathaus-Hannover

Ansprechpartner für das Multiple Myelom:

Andreas Dirksen (MM-Patient, Diagnose 2008)
Brehmstraße 31
D-30173 Hannover

Mobil: +49.(0)170 1561061
E-Mail: andreas.dirksen(at)outlook.com

 


Gruppentreffen:

Jeden ersten Mittwoch im Monat von 17:00 – 20:00 Uhr zu folgenden Terminen:


8. Januar 2020
5. Februar 2020
4. März 2020
14. März 2020 Patienten- und Angehörigentag im KRH Klinikum Siloah
1. April 2020
6. Mai 2020
3. Juni 2020 (Raum 10)
1. Juli 2020
2. September 2020
14. Oktober 2020
4. November 2020
2. Dezember 2020

Ort: Freizeitheim Vahrenwald (Raum 15)
Vahrenwalder Str. 92
D-30165 Hannover

Sie erreichen uns per Stadtbahn:
Linie 1 in Richtung Langenhagen oder
Linie 2 in Richtung Alte Heide, Haltestelle „Dragonerstraße“

Buslinien:
131 und 132 Haltestelle „Vahrenwalder Platz“
133 Haltestelle „Dragonerstraße“


Wir freuen uns auf jede Spende auf unserem Unterkonto beim Bundesverband Myelom Deutschland e.V. :

Myelom Deutschland e.V.
Sparkasse Rhein-Haardt
IBAN: DE52 5465 1240 0005 6369 23
BIC: MALADE51DKH
Verwendungszweck: SHG Hannover


Durch die freundliche Unterstützung der GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe Niedersachsen wird uns die Gruppenarbeit der Selbsthilfeinitiative Multiples Myelom Hannover ermöglicht.



Multiples Myelom / Plasmozytom (MMP) Meck-Pomm

Initiatorin der Selbsthilfegruppe:

Elisabeth Witt (Patientin seit 2004)
Am Fuchsberg 28
D-18209 Bad Doberan (bei Rostock)

Telefon: +49 (0) 38203 63 476
E-Mail: myelom-shg-mv(at)web.de

„Gelassenheit, Lebensfreude, Traurigkeit und Lebensmut möchte ich mit Betroffenen teilen“ (Elisabeth Witt)


Termine:

23. April, 28. Mai, 25. Juni, 27. August, 24. September, 29. Oktober, 26. November

14.00 Uhr
Südstadtklinik Rostock, Raum 202vorher bitte Kontakt mit E. Witt unter o.g. Telefonnummer
(Treffort-/Uhrzeit- Änderungen möglich aus Rücksicht auf Referenten oder Mitglieder)

Leukämiehilfe Rhein-Main e.V.

Geschäftsstelle:
Hasslocher Straße 118
D-65428 Rüsselsheim

Telefon: +49 (0) 6142 / 3 22 40
Telefax: + 49 (0) 6142 / 17 56 42
Email: buero(at)LHRM.de

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 8:30 – 12:30 Uhr
Besuche nur nach Voranmeldung

http://myelom.net

MM-Gruppentreffen
Die Gruppe der Myelompatientinnen und -patienten trifft sich alle drei Monate. Termine und Ort sind in der Geschäftsstelle zu erfahren.


PMM Mittelhessen

Ansprechpartnerin in Marburg:

Dr. med. Sabine Schock (Patientin seit 1999)
Biegenstraße 20
D-35037 Marburg

Telefon: +49 (0) 6421 / 16 39 47
Mobil: +49 (0)176 / 49 111 781
Email: sabineschock(at)googlemail.com