Amyloidose

Ablagerung von unlöslichen und veränderten Proteinen in verschiedenen Geweben (z. B. Herz, Niere, Schleimhäute); führt unbehandelt oft zu schweren Organschäden