HLA

Abkürzung für „Humane Leukozyten-Antigene“. Hiermit werden Gewebe-Eigenschaften bezeichnet. Diese sind im Erbgut vorbestimmt. Die HLA-Typisierung ist bei der allogenen Transplantationsvorbereitung wichtig. Je ähnlicher das HLA-System von Spenderorgan und Empfängerorgan ist, desto größere Chancen bestehen für eine erfolgreiche Stammzelltransplantation.