IgG, IgA

Antikörper (Eiweiße), die normalerweise für das Immunsystem wichtig sind. Die zwei häufigsten Typen des MM “G” und “A” beziehen sich auf den von den Plasmazellen produzierten Immunglobulintyp. IgG und IgA bestehen jeweils aus zwei schweren Ketten (vom Typ “G” bzw. “A”) und zwei leichten Ketten (lambda oder kappa). Die leichten Ketten können Kappa-kombiniert mit zwei leichten Ketten, entweder Kappa (und Lambdaketten können bei einigen Patienten auch “allein” hergestellt werden, was zu einem BenceJones- oder Leichtketten-MM führt. Die Bezeichnungen “schwer” oder “leicht” beziehen sich auf das Gewicht der Proteine. Da die leichten Ketten auch kleiner sind, gelangen sie in den Urin, was zu Bence-Jones-Proteinen im Urin führt. Diese Proteine unterscheiden sich deutlich von Nahrungsproteinen, die als Teil der Ernährung erforderlich sind, um normales Körpergewebe wie Muskeln, Haut oder sonstige Körperorgane aufzubauen. 49 Daher bedeutet ein Überschuss an Myelomprotein nicht, dass man eine eiweißarme Ernährung beginnen sollte.