Infektionsabwehr

Abwehrkräfte des Organismus gegen eine Infektion durch Bakterien, Viren oder Pilze. Die Infektionsabwehr setzt sich zusammen aus der intakten Haut (Säuremantel und natürliche Keimflora) und Schleimhaut (Schleimhautsekret enthält Stoffe, die Erreger abtöten können) sowie aus dem spezifischen und unspezifischen Abwehrsystem.