Rezidiv

„Rückfall“ einer Krankheit, im engeren Sinn ihr Wiederauftreten nach völliger Abheilung